Zwei Stunden.

Zwei Stunden. Zwei Stunden verbringen wir schon miteinander und es ist noch nichts passiert. Und mittlerweile glaube ich auch, dass es nicht mehr passiert, weshalb ich nicht mehr aufgeregt bin. Wir hatten eine Kleinigkeit gegessen und sind dann mit den Gläsern rüber zur Sofaecke gegangen. Die Gläser sind fast leer. Es fühlt sich gerade eher … Zwei Stunden. weiterlesen

Advertisements

Liste

Letztens kam er mit einer Liste an. Es gab zwei Überschriften. No Gos und Strafen. Alter ist das dein ernst? Wir machen grad Pause, aber deswegen können wir uns doch trotzdem darüber unterhalten…. wir müssen das langsam mal besprechen.. Das meine ich nicht! Warum druckst du sowas aus, bist du bekloppt? Willst du das D. … Liste weiterlesen

Ich knie mich unvermittelt vor dich. Ich weiß nicht wie du guckst, mein Blick ist gesenkt und ich sehe nur deine Beine. Sie sind ruhig, du hast dich nicht bewegt. Du scheinst total gelassen zu sein, jedenfalls soweit ich es deiner Körpersprache entnehmen kann. Also beobachtest du mich vielleicht, du wartest ab was passiert. Jemand, … weiterlesen

Von Bibliothekbüros und Bordellimbissen

Es klingelte zur Pause. Obwohl ich als einer der letzten den Klassenraum verließ, war ich überrascht, als der Lehrer mich ansprach. Wenn Sie lieber einen Blick ins Lehrerzimmer werfen wollen, anstatt die Mittagspause zwischen Halbstarken zu verbringen...  Er sprach den Satz nicht zu Ende, weshalb ich mich dazu gedrängt fühlte, eine schnelle Entscheidung zu treffen. Also nickte … Von Bibliothekbüros und Bordellimbissen weiterlesen

Rote Haare

Langes, volles, dunkelrotes Haar. Grüne, große Augen. Sommersprossen. Und wenn sie lachte, sah es nie gezwungen aus. Eigentlich trieb mich das Lachen zu ihr. Sie hatte ein witziges Lachen. Es klang so, als würde sie über die Tollpatschigkeit ihres jüngeren Bruders lachen. Von dem ich gar nicht wusste, ob er überhaupt existierte, doch genauso so … Rote Haare weiterlesen